• Garnelen

  • Lachsverarbeitung

    Lachs

Bei der Qualität machen wir keine Kompromisse

Anders als bei der mittlerweile üblichen, industriellen Räucherung setzen wir bei unserer Produktion auf Handwerk wie vor 100 Jahren. Bei uns wird jeder Fisch vor dem Räucherprozess traditionell und vor Allem schonend von Hand gesalzen und anschließend im Ganzen, und nicht als fertiges Filet, geräuchert. Auf diese Weise entstehen die unverwechselbare leichte Rauchnote sowie die weiche und saftige Konsistenz, die dafür sorgt, dass der Fisch Ihnen auf der Zunge zergeht. Nach dem Räuchern werden die Fische sorgfältig von Hand filetiert.

Bei der Verpackung hingegen setzen wir auf modernste Technik. Durch die sogenannte MAP Verpackung entsteht eine deutlich längere Haltbarkeit, sodass Sie unsere Produkte im versiegelten Zustand bis zu 3 Wochen aufbewahren können (Falls Sie solange widerstehen können).

Unsere Qualitätsmerkmale auf einen Blick

  • Verwendung bester Rohware mit festem Muskelfleisch
  • Schonende Salzung von Hand über einen langen Zeitraum mit niedriger Salzkonzentration
  • Räucherung im Steinofen über offenem Buchenholzfeuer mit Wacholderbeeren
  • Sorgfältige Filetierung von Hand
  • Einsatz modernster Verpackungstechnik: MAP (modifizierte Schutzatmosphäre) zur Erzielung deutlich längerer Haltbarkeit und noch besserer Präsentation und Handhabung der Ware für Handel, Gastronomie und Konsumenten

Sie möchten mehr erfahren?

Hier finden Sie unser Kundeninformationsblatt mit allen Fakten rund um unsere Firma.

Zum Infoblatt